Di, 17. Oktober 2017

Grausamer Spaß

22.06.2016 10:55

Website spoilert „Game of Thrones“-Geheimnisse

Es ist der Albtraum für jeden "Game of Thrones"-Fan: Ein neuer Online-Dienst namens spoiled.io verrät Woche für Woche automatisch per SMS die brandneuesten Geheimnisse und verdirbt allen Fans so den Spaß an der Erfolgs-Fantasy-Serie.

99 US-Cent kostet der Spaßverderber-Dienst, bei dem sich "Game of Thrones"-Fans unfreiwillig von unsympathischen Zeitgenossen registrieren lassen können, um am Morgen nach der Ausstrahlung der jeweils aktuellsten Folge per SMS die neuesten Ereignisse und Entwicklungen in der Serie aufgetischt zu bekommen.

Die Idee zu diesem grausamen Spaß hatten die Macher von spoiled.io laut eigenen Angaben nach dem Bericht eines 29-jährigen Fremdgehers, der nach dem Beziehungs-Aus von seiner Ex jeden Montagmorgen nach der HBO-Ausstrahlung jedes noch so kleine Serien-Geheimnis gespoilert bekam.

"Game of Thrones"-Fans hierzulande können allerdings aufatmen: Bislang steht der Spoiler-Dienst nur Nutzern in den USA zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden