So, 19. November 2017

Film-Neuauflage

21.06.2016 11:41

Michael Douglas: „Til ist ein großartiger Typ“

Hollywoodstar Michael Douglas (71) wirkt an einer Neuauflage von Til Schweigers Kinoerfolg "Honig im Kopf" mit. "Til ist ein großartiger Typ, und ich freue mich darauf, in einem Remake seines sehr erfolgreichen deutschen Films "Honig im Kopf" mitzuspielen und es zu produzieren", schrieb Douglas am Montagabend auf Facebook.

Dazu postete er ein Foto, das ihn Arm in Arm mit Schweiger zeigt. Der 52-Jährige übernimmt demnach erneut die Regie.

Schweiger schrieb, ebenfalls auf Facebook: "Ich liebe diesen Mann! Einer der besten in seinem Fach! Und ich freue mich auf "Honig im Kopf" international...! Mit einem der besten Filmschauspieler dieser Erde!" Nach Douglas' Worten trafen sich die beiden Stars auf Mallorca. Der Film solle Anfang kommenden Jahres entstehen.

Die Tragikomödie "Honig im Kopf" hatte mit Dieter Hallervorden in einer der Hauptrollen mehr als sieben Millionen Kino-Besucher erreicht. Hallervorden brachte die Geschichte über einen demenzkranken Großvater erst vor wenigen Tagen in Berlin an seinem Schlossparktheater auf die Bühne, allerdings nicht als Darsteller.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden