Mo, 18. Dezember 2017

"Horses and Stars"

20.06.2016 09:02

"Wellness" für alle vier Pfoten bei den Glocks

"Horses and Stars" standen am Wochenende im Glock Horse Performance Center in Treffen im Mittelpunkt. Beim internationalen 5*-Show-Jumping traf sich die Reitsportelite. Neben den menschlichen Stars standen die Tiere im Vordergrund. Für Pferde gab es einen roten Teppich - und einen Wellnessbereich für die Hunde.

Die Tierliebe des Unternehmer-Ehepaares Gaston und Kathrin Glock ist weithin bekannt und war auch bei den einzigartigen "Horses and Stars"-Events spürbar. Den Tieren sollte es vor Ort an nichts fehlen. Das zeigte schon der rote Teppich für die Vierbeiner. Und für die treuen Hunde der Pferdebesitzer, aber auch für die Besucherhunde wurde bestens gesorgt.

Hundemassagen wurden dankend angenommen
Neben einer Dog-Lounge mit Verpflegung wurde auch Dog-Wellness mit Hundemassagen angeboten. Auch Besucherhunde konnten angemeldet werden. Für die wohltuenden Massagen sorgte Kleintierphysiotherapeut Manfred Kellenc. Und so wurden vom kleinen Chihuahua über den pfiffigen Miniatur-Bullterrier bis hin zum imposanten Cane Corso alle professionell durchgeknetet - und so manch ein Vierbeiner ist bei der Behandlung sogar schon eingeschlafen.

Die erfolgreichen Glock-Pferde führen ebenfalls ein paradiesisches Leben. Deren Gesundheit steht an vorderster Stelle. Die Huftiere genießen übrigens ein lebenslanges Gnadenbrot, wenn sie in den Ruhestand gehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).