So, 17. Dezember 2017

Galerie Westlicht

15.06.2016 17:00

Die coolsten Bilder von Heinz Fischer

Die Ära Heinz Fischer geht bald zu Ende, da packten 20 Fotografen, die ihn jahrelang begleiteten, die besten Bilder unseres scheidenden Bundespräsidenten aus. Freilich mit seiner Zustimmung, im Rahmen der Galerie-Westlicht-Ausstellung "Bitte - Danke" bei Hausherr Peter Coeln. Der Erlös (eine Auktion findet am 30. Juni statt) der bis 31. Juli laufenden Schau kommt der Obdachlosen-Initiative "VinziRast" zu Gute.

Bei der Eröffnung am Mittwochvormittag wusste unser 77-jähriges Staatsoberhaupt dann zu fast jedem der insgesamt, dem alter entsprechenden, 77 Exponate eine Geschichte zu erzählen.

Bei seinem gemeinsamen Bild mit unserem National-Kicker-Star David Alaba (23) kamen in Fischer allerdings die unschönen Erinnerungen des Vorabends hoch: "Der ist ja ein richtig klasser Kerl. Beim ersten Mal hat er Pech gehabt. Dann hat er nochmal Pech gehabt. Dann war er demoralisiert und dann habe ich abgedreht..."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden