Fr, 17. November 2017

Wasser und Haut

23.07.2016 06:00

Stars beim Nacktbaden

Nur Wasser auf der Haut, kein störendes Stöffchen am Körper. Stars und Sternchen lieben den puren Genuss des Nacktbadens.

Genießerisch liegt Model Erin Heatherton mit geschlossenen Augen im Wasser und lässt ihren nackten Körper von den Wellen des Meeres zärtlich umspielen. Die 27-jährige Beauty lässt sich entspannt treiben und nützt den Moment der Entspannung. Und wer möchte dies in diesem Augenblick, in diesem Sommer nicht?

Auch Modelkollegin Josephine Skriver ging kürzlich einfach mal hüllenlos baden! Ob sie das auch privat so hält, das bleibt aber wohl ein gut gehütetes Geheimnis der Dänin, in diesem Fall ließ sie ihren Bikini für das "Porter"-Magazin fallen.

Candice Swanepoel und Behati Prinsloo stürzten nach einem anstrengenden Fotoshooting in Costa Rica einmal gemeinsam nackt in den Pool und kraulten um die Wette. Herrlich!

Lady Gaga ließ sich beim Nacktbaden - zumindest vor der Trennung - am liebsten von ihrem Ex-Verlobten Taylor Kinney auf Händen tragen.

Als Medusa, deren Haare sich im Wasser wie Schlangen um ihr Haupt winden, ließ sich kürzlich Ex-"Germany's Next Topmodel" Hana Nitsche in Szene setzen. Ihre Fans fanden das einfach nur "wow" und verlangten nach mehr.

Und auch Hollywoodstar Salma Hayek liebt es nackt. Nackt im Whirlpool und dazu eine Tasse Detoxtee. Man gönnt sich ja sonst nichts...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden