So, 19. November 2017

Kleiner, UHD, 2 TB

13.06.2016 12:22

Xbox One S: Erste Bilder von neuer MS-Konsole

Kurz vor den offiziellen Pressekonferenzen der großen Konsolenhersteller auf der Spielemesse E3 in Los Angeles am Montag sind erste Bilder von Microsofts neuer Xbox One S aufgetaucht. Mitglieder des Games-Forums NeoGAF hätten die Bilder veröffentlicht, berichtet das Technologie-Blog "c'net".

Laut einem angeblichen Screenshot mit Vorbestell-Button soll das neue Modell um rund 40 Prozent kleiner als die Vorgängerversion sein (das Netzteil befindet sich jetzt in der Konsole), Ultra-HD-Bilder unterstützen und mit einer 2-Terabyte-Festplatte ausgestattet sein. Mittels Ständer soll sich die Konsole zudem auch vertikal aufstellen lassen.

In Fachkreisen wurde bereits erwartet, dass Microsoft die Xbox One S auf der Spielemesse vorstellen wird. Sie soll voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Medienberichten zufolge soll im kommenden Jahr ein weiteres Modell unter dem Codenamen "Scorpio" erscheinen, das auch für den Betrieb der VR-Datenbrille Oculus Rift optimiert ist und Nutzer in virtuelle Welten eintauchen lässt.

Sony bringt verbesserte "PlayStation Neo"
Konkurrent Sony setzt dagegen auf die Eigenentwicklung "Playstation VR", die auch mit der aktuellen PlayStation 4 zusammenarbeiten soll. Der Chef von Sonys Spielesparte, Andrew House, bestätigte am Wochenende der "Financial Times", dass es auch eine verbesserte Version der PlayStation 4 geben wird. Er machte jedoch keine Angaben dazu, wann das Gerät mit dem Codenamen "Neo" auf den Markt kommen könnte. Zugleich hieß es, das Modell werde nicht auf der E3 präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden