Di, 21. November 2017

Christian Ludwig

10.06.2016 15:14

Der längstdienende Moderator des Landes

Seit über 38 Jahren ist Christian Ludwig eine echte Marke im österreichischen Radio. Noch lange bevor Sender wie KRONEHIT den Markt aufmischten, moderierte der Mann mit der markant sonoren Stimme auf der damaligen Solistenstation Ö3.

"Ich habe bereits als 12-, 13-Jähriger im Zimmer mit dem Kassettenrekorder Phantom-Radiosendungen produziert", lächelt der 57-Jährige, den Adabei im Radio-Wien-Studio (hier werkt er seit 18 Jahren) im Funkhaus besuchte. "Ich habe mich mit 18 bei Ö3 beworben. Da hat man mir gesagt, dass man niemanden brauche. Nachsatz: 'Aber wenn Sie schon mal da sind, dann können sie auch schon bleiben'."

Seine wildeste Begegnung mit einem Star hatte er in Wien mit Elton John: "Ja, ich habe unerlaubterweise ein Mikro zu seinem Konzert reingeschmuggelt, weil er nix sagen wollte." Hat er es bemerkt? "Ja, hatte er."

Übrigens, an Pension denkt Ludwig nicht: "Es ist ja auch die Frage, ob man mich lässt." Und wenn? "Na, dann gibt's keinen Anlass, darüber nachzudenken..."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden