Sa, 25. November 2017

Sprachen lernen

09.06.2016 14:08

Klug durch König Fußball: Neue Lern-App zur EM

Mit einer neuen Gratis-App sollen Kinder und Jugendliche ab sofort über Fußballbegriffe Deutsch bzw. Englisch lernen. Rechtzeitig zum Beginn der Fußball-EM wird die Grundversion von "Vision Education Football" freigeschaltet: Neben Vokabeltraining und Übungen enthält sie unter anderem einen Live-Ticker und Spiele.

Die Initiative soll einerseits österreichische Kinder beim Englisch-Lernen und andererseits Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache beim Deutsch-Lernen unterstützen. Insgesamt werden 100 Fußballbegriffe erläutert und mit 700 bis 800 anderen Wörtern in einen Zusammenhang gebracht. "In fünf Wochen EM können die Kinder 100 Wörter lernen - das ist auch das Maximum, das man ihnen zumuten sollte", so Initiator Manfed Kastner.

Erst lernen, dann spielen
Die neuen Wörter werden mit Bildern verknüpft und anschließend in Sätze eingebettet. Die Kinder können die erlernten Begriffe dann in acht verschiedenen Übungstypen verfestigen. Sind alle Stufen absolviert, werden Spiele freigeschaltet. Abgerundet wird die App mit Features wie Livetickern sowie Video- und Audio-Inhalten. Erläutert werden die englischen und deutschen Begriffe in 14 verschiedenen Sprachen.

Die App ist für Android- und iOS-Geräte erhältlich und funktioniert nach Download und Installation großteils auch offline. Zu Schulbeginn sollen neue Features zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden