Mo, 23. Oktober 2017

Verletzungsschock

07.06.2016 22:40

Kreuzbandriss! EM für DFB-Kicker Rüdiger vorbei

Verletzungsschock beim DFB-Team! Abwehrrecke Antonio Rüdiger hat im Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie erlitten und fällt für die Europameisterschaft aus. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstagabend mit.

Wer für den in Diensten des AS Roma stehenden Innenverteidiger nachnominiert wird, ist noch nicht entschieden. Teamchef Joachim Löw hat dafür bis zum Auftakt gegen die Ukraine am Sonntag Zeit.

Brisant: Rüdiger war wohl als Nebenmann von Jerome Boateng in der Innenverteidigung eingeplant, zumindest bis zur Genesung des angeschlagenen Mats Hummels.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).