Mo, 20. November 2017

4:0 gegen Israel

06.06.2016 20:52

ÖFB-Damen praktisch für EM 2017 qualifiziert

Das ÖFB-Damen-Nationalteam hat das Ticket für die EM 2017 in den Niederlanden so gut wie fix in der Tasche. Nachdem souveränen 4:0-Sieg gegen Israel ist der Auswahl von Trainer Dominik Thalhammer die Qualifikation nur noch theoretisch zu nehmen.

Nach dem 4:0 (3:0)-Heimsieg über Israel am Montag in Horn stehen die Chancen, zumindest einer von sechs besten Gruppenzweiten der Quali zu sein, äußerst gut. Frau des Abends war Nina Burger, die dank eines Doppelpacks (4., 19.) bei 46 Toren hält und damit Männer-Rekordhalter Toni Polster (45) überholte.

Die weiteren Treffer für die nach Belieben überlegene Truppe von Trainer Dominic Thalhammer erzielten Israels Maya Barqui mit einem Eigentor (41.) sowie "Joker" Virginia Kirchberger (78.). Vorerst übernahm Österreich in Gruppe 8 nach dem fünften Sieg im siebenten Spiel (1 Remis) mit 16 Punkten die Führung von Norwegen (13), das allerdings zwei Matches weniger auf dem Konto hat.

Neben den acht Gruppensiegern qualifizieren sich auch die sechs besten Zweitplatzierten direkt für die Endrunde - Ergebnisse gegen den Gruppenletzten werden dabei aber nicht miteinkalkuliert. Die beiden anderen Gruppenzweiten duellieren sich im Play-off um den letzten Startplatz. Die abschließende Partie steht für Österreich am 20. September in Wales an.

"Werden uns das nicht mehr nehmen lassen"
Trainer Dominik Thalhammer zeigte sich hoch zufrieden. "Die Qualifikation ist noch nicht ganz fix, aber zu über 90 Prozent. So oder so werden uns das nicht mehr nehmen lassen. Es war ein schwieriges Spiel gegen einen sehr tief stehenden Gegner. Wir haben das sehr ordentlich gemacht und sehr geduldig kombiniert", sagte er nach seinem 50. Länderspieleinsatz als ÖFB-Frauen-Teamchef.

"Es war nicht leicht, gegen die Mauer zu spielen", brachte Burger die defensive Einstellung des Gruppenletzten aus Israel auf den Punkt. Zur neuen persönlichen Rekordmarke fiel der 28-Jährigen Deutschland-Legionärin nicht viel ein. "Das ist nett, aber ich bin einfach froh, dass meine Tore zum Sieg verholfen haben und dass es jetzt sehr gut für die EURO ausschaut", sagte die Tullnerin.

Ergebnis der EM-Qualifikation der Frauen:
Österreich - Israel 4:0 (3:0)
Horn
Tore: Burger (4., 19.), Barqui (41./Eigentor), Kirchberger (78.)
Österreich: Zinsberger - Maierhofer, Wenninger (75. Kirchberger), Schnaderbeck, Puntigam (75. Naschenweng) - Billa, Zadrazil, Dunst (75. Eder) - Feiersinger, Burger, Aschauer

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden