Di, 21. November 2017

Beziehungsstreit

06.06.2016 14:12

Wien: Frau warf Mann zweimal aus dem Fenster

In einer Wohnung in der Wirerstraße ist am Sonntag ein Beziehungsstreit völlig eskaliert. Eine 50-jährige Frau warf ihren Lebensgefährten (45) gleich zweimal aus dem Fenster, nachdem er sie zuvor mit einem Messer verletzt hatte. Beide waren stark alkoholisiert.

Nach einem heftigen Wortgefecht hatte zunächst die 50-Jährige den Mann mit einem Messer bedroht. Dieser entriss es ihr aber und stach ihr damit zweimal in den Oberschenkelbereich. Im darauffolgenden Handgemenge warf die 50-Jährige ihren Freund zweimal aus dem Fenster im ersten Stock, wodurch auch er verletzt wurde.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen und wegen schwerer Körperverletzung angezeigt. Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und ebenfalls wegen Körperverletzung angezeigt. Die Hintergründe des Streits sind derzeit noch völlig unklar, beide Beteiligten waren aufgrund ihrer Alkoholisierung nicht vernehmungsfähig.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden