Do, 19. Oktober 2017

Hier im Video:

04.06.2016 22:58

Diese dummen Treffer dämpfen die EUROphorie!

Auweh, auweh! Zwei dumme Steirertore dämpfen die EUROphorie in Österreich! Erst das peinliche Hoppala beim Alaba-Eigentor gegen Malta, bei dem auch Goalie Özcan großen Anteil hatte, dann das so bittere 0:1 gegen die Holländer, bei dem Goalie Almer gar nicht gut aussah. Was ist nur mit unseren Goalies vor dem Turnier der Turniere los? Bei der EM in Frankreich, die für Rot-weiß-rot am 14. Juni gegen Ungarn beginnt, darf so etwas niemals passieren. Im Video oben sehen Sie das 0:1 gegen Holland.

Davor haben sich viele Fans gefürchtet! Beide Teamgoalies patzen ausgerechnet in den letzten beiden Länderspielen vor der Europameisterschaft. Robert Almer sah beim 0:1 gegen Holland nicht gut aus (Video ganz oben), Ersatzkeeper Ramazan Özcan produzierte zusammen mit David Alaba das riesige Hoppala, das zum Anschlusstreffer von Malta beim 2:1 vor wenigen Tagen geführt hatte. Dieses kuriose Tor sehen Sie hier:

Zumindest ist dieses Tor zum 0:2 gegen Holland, das die Niederlage endgültig besiegelte, kein "Steirertor" gewesen:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).