Do, 19. Oktober 2017

EM-Kader

31.05.2016 15:42

England mit Jungstar Rashford nach Frankreich

Der 18-jährige Jungstar Marcus Rashford hat es in Englands Aufgebot für die Fußball-EM in Frankreich geschafft. Teamchef Roy Hodgson nominierte in seinen 23-Mann-Kader am Dienstag neben dem Shooting-Star von Manchester United auch den verletzungsanfälligen Daniel Sturridge von Liverpool. Gleich fünf Angreifer stehen damit im Kader der "Three Lions".

Am letzten Tag der Nominierungsfrist gestrichen wurden Flügelspieler Andros Townsend (Newcastle) sowie Mittelfeldspieler Danny Drinkwater (Leicester).

Rashford hatte erst vergangenen Freitag beim 2:1 über Australien sein Debüt für England gegeben und gleich getroffen. Für die Briten steht noch der Test gegen Portugal am Donnerstag auf dem Programm. Bei der EM geht es für Wayne Rooney und Co. in der Gruppe gegen Russland, Wales und die Slowakei.

Englands 23-Mann-Kader für die Fußball-EM in Frankreich:
Tor:
Joe Hart (Manchester City), Fraser Foster (Southampton), Tom Heaton (Burnley)
Abwehr: John Stones (Everton), Chris Smalling (Manchester United), Gary Cahill (Chelsea), Ryan Bertrand (Southampton), Danny Rose (Tottenham), Nathaniel Clyne (Liverpool), Kyle Walker (Tottenham)
Mittelfeld: James Milner, Adam Lallana, Jordan Henderson (alle Liverpool), Jack Wilshere (Arsenal), Dele Alli, Eric Dier (beide Tottenham), Ross Barkley (Everton), Raheem Sterling (Manchester City)
Angriff: Wayne Rooney, Marcus Rashford (beide Manchester United), Harry Kane (Tottenham), Daniel Sturridge (Liverpool), Jamie Vardy (Leicester City)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).