Sa, 18. November 2017

DFB-Paukenschlag

31.05.2016 14:07

Nicht fit! Marco Reus aus EM-Kader gestrichen

Deutschlands Bundestrainer Joachim Löw hat überraschend den angeschlagenen Dortmunder Marco Reus aus dem EM-Kader gestrichen. Zudem wurden aus dem vorläufigen Aufgebot Sebastian Rudy von Hoffenheim sowie die Leverkusener Julian Brandt und Karim Bellarabi nicht für das Turnier in Frankreich nominiert. Die Weltmeister Bastian Schweinsteiger und Mats Hummels gehören hingegen zum 23-Mann-Kader.

"Er hat massive gesundheitliche Probleme", sagte Löw zu der "bitteren Entscheidung", die er Reus ausgerechnet an dessen 27. Geburtstag mitteilen musste. Der Dortmunder laboriert an einer hartnäckigen Schambeinentzündung. Zwei Tage lang hatte Löw nochmals "sehr ausführlich" mit den DFB-Medizinern diskutiert.

Der lange verletzte Schweinsteiger sei hingegen wieder "voll belastbar" und könne in Ascona ab sofort mit der Mannschaft trainieren. Bei Hummels müsse man "noch abwarten", ergänzte der Bundestrainer. Das Entscheidende aber ist: "Die Prognosen bei Schweinsteiger und Hummels sind klar, dass sie beim Turnier zur Verfügung stehen", unterstrich Löw.

Bis Freitag wird Löw seine EM-Fahrer noch in der Schweiz vorbereiten. Dann geht es weiter zur Generalprobe am Samstag in Gelsenkirchen gegen Ungarn. Nach zwei freien Tagen wird der Weltmeister am kommenden Dienstag sein EM-Stammquartier in Evian-les-Bains beziehen. Am 12. Juni in Lille startet Deutschland gegen die Ukraine in das Turnier. Weitere Gruppengegner sind Polen und Nordirland.

Deutschlands EM-Kader
Tor: Manuel Neuer (FC Bayern München), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona/ESP)
Abwehr: Jerome Boateng (FC Bayern München), Emre Can (Liverpool/ENG), Jonas Hector (1. FC Köln), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Shkodran Mustafi (Valencia/ESP), Antonio Rüdiger (AS Roma/ITA)
Mittelfeld: Julian Draxler, Andre Schürrle (beide VfL Wolfsburg), Sami Khedira (Juventus Turin/ITA), Joshua Kimmich, Thomas Müller (beide FC Bayern München), Toni Kroos (Real Madrid/ESP), Mesut Özil (Arsenal/ENG), Lukas Podolski (Galatasaray/TUR), Bastian Schweinsteiger (Manchester United/ENG), Julian Weigl (Borussia Dortmund)
Angriff: Mario Gomez (Besiktas/TUR), Mario Götze (FC Bayern München), Leroy Sane (Schalke 04)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden