Mo, 20. November 2017

23-Mann-Kader fix

30.05.2016 22:06

Schweiz fährt ohne Ex-Arsenal-Ass Senderos zur EM!

Vladimir Petkovic hat am Montag den Kader der Schweiz für die Endrunde der Fußball-EM in Frankreich bekannt gegeben. Die größten Stützen im Aufgebot sind Kapitän Stephan Lichtsteiner sowie Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka. Der frühere Arsenal-Verteidiger Philippe Senderos musste das Teamcamp dagegen verlassen. Eher überraschend berief Petkovic auch den 19-jährigen YB-Profi Denis Zakaria ein.

Der Mittelfeldspieler von den Young Boys Bern, die von dem Vorarlberger Adi Hütter trainiert werden, hatte erst am Samstag im Testspiel gegen Belgien (1:2) sein Debüt für die "Nati" gegeben. Auch Innenverteidiger Nico Elvedi von Borussia Mönchengladbach reist mit der Erfahrung von nur einem Länderspiel nach Frankreich. Insgesamt stehen elf Profis aus der deutschen Bundesliga im Kader.

Die Schweizer bestreiten ihr letztes Testspiel vor der EM am kommenden Freitag in Lugano gegen Moldawien. Bei der Endrunde trifft die Mannschaft von Petkovic in der Gruppe A zunächst am 11. Juni in Lens auf Albanien. Weitere Gruppengegner sind am 15. Juni im Pariser Prinzenpark Rumänien und am 19. Juni in Lille Gastgeber Frankreich.

Der schweizerische Kader für die Fußball-EM:
Tor: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach/GER), Roman Bürki (Borussia Dortmund/GER), Marwin Hitz (Augsburg/GER)
Verteidigung: Johan Djourou (Hamburger SV/GER), Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach/GER), Michael Lang (FC Basel), Stephan Lichtsteiner (Juventus Turin/ITA), Francois Moubandje (Toulouse/FRA), Ricardo Rodriguez (VfL Wolfsburg/GER), Fabian Schär (1899 Hoffenheim/GER), Steve von Bergen (Young Boys Bern)
Mittelfeld: Valon Behrami (Watford/ENG), Blerim Dzemaili (FC Genoa/ITA), Gelson Fernandes (Stade Rennes/FRA), Fabian Frei (FSV Mainz 05/GER), Xherdan Shaqiri (Stoke City/ENG), Granit Xhaka (Borussia Mönchengladbach/GER), Denis Zakaria (Young Boys Bern)
Angriff: Eren Derdiyok (Kasimpasa Istanbul/TUR), Breel Embolo (FC Basel), Admir Mehmedi (Bayer Leverkusen/GER), Haris Seferovic (Eintracht Frankfurt/GER), Shani Tarashaj (Grasshoppers Zürich)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden