So, 19. November 2017

„Kurvenstrecke“

29.08.2016 06:00

20 sexy Bikinifotos von Kim Kardashian

Kim Kardashians Kurven sind Kult! Im Bikini kommen die weiblichen Formen des Realitysuperstars besonders gut zur Geltung - und deshalb haben wir eine "Kurvenstrecke" mit 20 sexy Bikinifotos des Fernsehstars sowie genauso viele Infos über sie für Sie zusammengestellt.

Eigentlich heißt Kim Kardashian ja mittlerweile Kim Kardashian-West - ist sie doch seit dem 24. Mai 2014 mit dem Sänger Kanye West verheiratet. Die gemeinsame Tochter North kam im Juni 2013 zur Welt, deren Brüderchen Saint wurde im Dezember 2015 geboren.

Regelmäßig postet der am 21. Oktober 1980 geborene Star auf seiner Instagram-Seite durchaus schlüpfrige Selfies. Als sie bei den Webby Awards für ihre Verdienste im Internet ausgezeichnet wurde, erklärte sie: "Nackte Selfies, bis ich sterbe!"

Ihren Megaerfolg im Internet und im TV verdankt die ehemals beste Freundin von Paris Hilton einem privaten Sexvideo aus dem Jahr 2007, das sie mit Sänger Ray J zeigt, sowie ihrem ansehnlichen XL-Po.

Am schönsten fand die "Keeping Up with the Kardashians"-Protagonistin ihren prallen Hintern übrigens in den Jahren 2010 und 2011 - also lange vor den Kindern.

Neben Kim Kardashian sind in der Serie "Keeping Up with the Kardashians" auch ihre Mutter Kris Jenner, ihr ehemaliger Stiefvater Bruce Jenner, der mittlerweile Caitlyn Jenner ist, sowie ihre Geschwister und Halbgeschwister Kourtney, Khloé, Robert, Kendall und Kylie zu sehen.

Der Besuch des Wiener Opernballs 2014 war für Kardashian ein "echter Albtraum". Besonders geschockt war Richard Lugners Stargast über den Auftritt eines Moderators, der mit einem schwarz angemalten Gesicht wohl den Ehemann des It-Girls, Star-Rapper Kanye-West, parodieren wollte. In den USA gilt dieses sogenannte Blackfacing als rassistischer Affront.

Für die perfekte Bikinifigur lässt Kardashian übrigens keine Hardcore-Diät und kein noch so heftiges Fitnessprogramm aus. Vor ihrer Hochzeit lebte sie von 600 Kalorien am Tag, ein anderes Mal aß sie nur Erdbeeren und nach der Geburt ihrer Kinder ernährte sie sich eine Weile angeblich nur vom Eiweiß von fünf Eiern am Tag - Kalorien, die sie mit 150 Sit-ups und 75 Liegestützen am Abend und dem nächsten Work-out um halb fünf in der Früh wieder verbrannte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden