Fr, 24. November 2017

Staffelfinale

30.05.2016 06:00

Abschied von den „Vorstadtweibern“

Staffelfinale bei den "Vorstadtweibern" - und es wird ein spannendes Abschiednehmen bis zur dritten Staffel. Die in der letzten Folge eine Treppe runtergestürzte Maria (Gerti Drassl) hat ihr Baby bekommen. Auf den ersten Blick ist klar, dass der Vater der Callboy Timo (Peter M. Marton) und nicht Georg (Juergen Maurer) ist. Da hilft kein Sonnenstudio.

Zwischen Nicoletta (Nina Proll) und Jörg (Thomas Mraz ) ist Freundschaft entstanden. Sie verbringen viel Freizeit miteinander. Nicoletta lässt sich von Jörg das Schießen beibringen.

Maria kommt dahinter, dass die Anwältin Tina (Proschat Madani) das Inkasso von den Erpressungen betrieben hat, und Waltraud (Maria Köstlinger) und Bertram (Lucas Gregorowicz) müssen erfahren, dass Tina das gesamte Geld unterschlagen und damit das Restaurant "Sattsam" gekauft hat.

Der Tag von Waltrauds und Joachims (Philipp Hochmair) Hochzeit ist gekommen. Im Standesamt konfrontiert Georg Joachim mit seinem Wissen und dem sichtbaren Beweis eines Mordes auf einem Video. Georg verlangt von Joachim, dass er am Tag des Wahlsieges von allen Ämtern zurücktritt. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden