Mi, 22. November 2017

105:133-Niederlage

23.05.2016 10:16

NBA-Dominator Golden State in Oklahoma vorgeführt

Titelverteidiger Golden State muss im Halbfinale der NBA-Play-offs eine empfindliche Niederlage verdauen. Die Oklahoma City Thunder führten die Warriors beim 133:105-Heimsieg im dritten Spiel der "best of seven"-Serie am Sonntag phasenweise vor. Die Thunder um Kevin Durant und Russell Westbrook - das Duo kam zusammen auf 63 Punkte - liegt nun mit 2:1 voran und hat am Dienstag erneut Heimrecht.

Oklahoma setzte sich im zweiten Viertel vorentscheidend ab. Aus einem 38:38 in der 16. Minute machten die Gastgeber bis zur Pause ein 72:47. Zwischenzeitlich führten sie danach sogar mit 41 Zählern Vorsprung (113:72). Durant (33 Punkte) und Westbrook (30) waren die erfolgreichsten Werfer. Bei den Gästen, die mit 73:9 Siegen einen NBA-Rekord in der "regular season" aufgestellt hatten, kam Superstar Stephen Curry auf 24 Zähler.

"Wir haben uns schlecht bewegt, schlechte Würfe genommen und sie gar nicht erst dazu gezwungen, zu verteidigen. So etwas bedeutet hier den Tod", meinte Warriors-Trainer Steve Kerr zur Leistung seines Teams. Für Golden State war es die zweithöchste Niederlage der Saison. Für den Meister spricht jedoch, dass er in dieser Saison noch nie zwei Partien hintereinander verloren hat.

Ergebnis NBA-Play-off - Western-Conference-Finale (Halbfinale, "best of seven"/3. Spiel):
Oklahoma City Thunder - Golden State Warriors 133:105
Stand in der Serie: 2:1

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden