Sa, 18. November 2017

„Krone“-Interview

23.05.2016 07:33

Thiem: „Fußballer müssen in Frankreich nachziehen“

Die Emotionen bei der Siegerehrung auf dem Centercourt hatte er ausgekostet, danach hetzte er zum Flughafen und reiste nach Paris. Am Sonntag stand Dominic Thiem, der am Samstag mit einem 6:4, 3:6, 6:0 gegen den Deutschen Alexander Zverev in Nizza seinen sechsten Titel auf der Tour holte, in Roland Garros wieder auf dem Trainingsplatz. Danach sprach der 22-Jährige im "Krone"-Interview auch über die EURO in Frankreich.

"Krone": Dominic, wie waren die Stunden nach deinem sechsten Titel auf der Tour?
Dominic Thiem: Aufregend und stressig! Der Sieg in Nizza hat einen gewaltigen Stellenwert. Weil ich erstmals einen Titel erfolgreich verteidigt hab. Das ist so brutal hart, und umso mehr genieße ich es.

"Krone": Party gab’s keine?
Thiem: Nein, ich flog gleich nach Paris, wurde im Hotel noch zwei Stunden von meinem Physio behandelt. Vor einem Grand Slam darf man sich nicht den kleinsten Fehler erlauben!

"Krone": Sechs Titel innerhalb eines Jahres, heuer die Turniere in Buenos Aires, Acapulco und Nizza gewonnen. Dabei beginnt deine Karriere erst…
Thiem: Ich will noch viel gewinnen, Niederlagen machen mich fertig!

"Krone": Die Generalprobe für Paris war perfekt - bist du Frankreich-Spezialist?
Thiem: Frankreich liegt mir, jetzt müssen unsere Fußballer bei der EURO nachziehen.

"Krone": Wirst du zusehen?
Thiem: Ich zieh mir alle Spiele rein, Österreich kann für Furore sorgen. Ich hab Fußball immer geliebt, bin ein riesiger Fan des Nationalteams. Wir können weit kommen.

"Krone": In Paris wartet zum Auftakt am Dienstag der Spanier Inigo Cervantes. Du gehst als klarer Favorit ins Rennen.
Thiem: Ein gefährlicher Spieler auf Sand, alles andere als ein angenehmes Los.

"Krone": 36 Siege bisher 2016, nur Novak Djokovic gewann in diesem Jahr noch mehr. Und zwar genau ein Match.
Thiem: Wahnsinn. Aber Djokovic hat bei den großen Turnieren natürlich viel erreicht. Doch meine Richtung ist genial. Und wir haben erst Mai. Ich bin echt rundum glücklich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden