Di, 21. November 2017

1625-m-Bildstreifen

22.05.2016 13:09

Stadt Lyon stellt längsten Comicstrip der Welt vor

Mit einem zeichnerischen Kraftakt hat sich Lyon einen Weltrekord zurückgeholt: Am Samstag wurde in der französischen Stadt eine 1625 Meter lange Bildergeschichte vorgestellt - der längste Comicstrip der Welt. Lyon war 2011 schon einmal Rekordhalterin gewesen, 2014 hat dann aber New York der Stadt den Rekordtitel mit einem 1200 Meter langen Comicstrip weggeschnappt.

Das wollten die Lyoner nicht lange auf sich sitzen lassen. Kunststudenten aus Lyon und aus Barcelona zeichneten eine Mammutbildergeschichte über ein 16-jähriges Mädchen namens Leah, das mithilfe von Zauberkräften aus der Eiszeit 10.000 Jahre in die heutige Epoche reist. Gezeigt wird das Schwarz-Weiß-Werk in einem Tunnel.

Vorgestellt wurde die Arbeit anlässlich des Lyoner Comic-Festivals. Die Organisatoren hoffen, dass das "Guinness-Buch der Rekorde" den Rekord binnen weniger Monate offiziell anerkennt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden