So, 19. November 2017

Erstes Major-Turnier

20.05.2016 13:42

Gerald Melzer im Hauptbewerb, Thiem vs. Cervantes

Bei den French Open 2016 steht doch ein zweiter Österreicher neben Dominic Thiem im Herren-Hauptbewerb: Gerald Melzer schaffte am Freitag erstmals überhaupt die Qualifikation für ein Major-Turnier. Im insgesamt neunten Versuch, die besten 128 bei einem Grand-Slam-Turnier zu erreichen, setzte sich der 25-jährige Niederösterreicher gegen den Italiener Matteo Donati mit 6:4, 6:4 durch.

Damit sorgte der Weltranglisten-130., der in diesem Jahr als 107. schon einmal knapp vor dem erstmaligen Einzug in die Top 100 gestanden war, dafür, dass trotz der Abwesenheit seines rekonvaleszenten Bruders Jürgen ein Melzer in der "main draw" steht. Sein Erstrunden-Gegner wird erst im Laufe des Tages zugelost.

Thiem zum Auftakt gegen Spanier Cervantes
Dominic Thiem trifft bei seinen dritten French Open zum Auftakt auf den Spanier Inigo Cervantes. Der als Nummer 13 gesetzte Thiem hat gegen den Weltranglisten-61. bisher noch nie gespielt.

Sollte Thiem erwartungsgemäß die erste Hürde nehmen, dann bekommt er es in der zweiten Runde mit dem Sieger aus Thiemo de Bakker (NED) und Guillermo Garcia-Lopez (ESP) zu tun. Thiem befindet sich in der oberen Tableau-Hälfte im Viertel des neunfachen French-Open-Siegers Rafael Nadal, auf den er bei programmgemäßem Verlauf im Achtelfinale treffen würde. Davor wäre in der dritten Runde der Südafrikaner Kevin Anderson (RSA-18) der erste mögliche Gesetzte, auf den Thiem treffen könnte, allerdings wäre auch ein Duell mit dem deutschen Jungstar Alexander Zverev möglich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden