Sa, 18. November 2017

„Toni Nadal Trophy“

18.05.2016 15:50

Thiem schlägt sich auf Mallorca für Wimbledon warm

Knapp vier Wochen vor dem ersten Aufschlag im Rahmen des dort neuen WTA-Tennisturniers ist am Dienstag auf Mallorca die neue Rasen-Anlage des "Santa Ponsa Tennisclubs" offiziell eröffnet worden. Gespielt wird in der vorletzten Woche vor dem Wimbledon-Grand-Slam auf dem Rasen wie auch mit den gleichen Bällen wie in Wimbledon. Am 20. Juni wird auch Dominic Thiem auf der Ferieninsel in Aktion sein.

Der 22-Jährige wird am "Super-Monday" unmittelbar nach dem von der österreichischen Agentur eImotion bzw. Edwin Weindorfer für 13. bis 19. Juni organisierten Mallorca Open der Damen an der "Toni Nadal Trophy" teilnehmen. Dieses "Warm up" für das folgende Major-Turnier werden sich auch der Deutsche Philipp Kohlschreiber und der Spanier Feliciano Lopez nicht entgehen lassen.

Eine besondere Freude mit der neuen Anlage hat auch Rafael Nadal. Der ehemalige Wimbledon-Sieger muss nun nicht mehr außer Landes reisen, um sich auf die Rasensaison vorzubereiten. Sein Onkel und Trainer Toni Nadal hält übrigens große Stücke auf Thiem, traut ihm bereits für 2017 einen Grand-Slam-Sieg zu. "Schon im nächsten Jahr kann Dominic schaffen, was Thomas Muster einst gelungen ist: Ein Triumph bei den French Open", sagte er.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden