So, 19. November 2017

FP legt Zahlen vor

17.05.2016 15:42

Wirbel um Polizeieinsätze in Asylunterkünften

"Rasche Integration" will SP-Landesrat Maurice Androsch ermöglichen. Dabei setzt er, wie berichtet, vor allem auf kleine Einheiten und private Unterkünfte. Dass das Zusammenleben nicht immer so reibungslos klappt, zeigen die Einsatzzahlen der Polizei. Rund um einige Quartiere muss die Exekutive besonders oft ausrücken.

80 Polizeieinsätze gab es beispielsweise im Bezirk Mistelbach in und rund um Asylunterkünfte, insgesamt 63 im Bezirk und in der Stadt Wiener Neustadt. Diese Zahlen präsentierte nach einer Anfrage der FP das Innenministerium jetzt. 107 Menschen wurden 2015 bei Einsätzen im ganzen Land verletzt. Die Entwicklung ist besorgniserregend: Heuer verzeichnete man bereits 60 Verletzte! Und vor allem im Bezirk Mödling schnellt auch die Zahlen der Einsätze in die Höhe.

FP-Sprecher Christian Höbarth dazu: "Einmal mehr zeigen die Fakten, dass diese Massen an Einwanderern eine Menge Probleme nach sich gezogen haben. Die unkontrollierte Masseneinwanderung geht einzig und allein auf Kosten der Sicherheit unserer Bevölkerung."

Die nächste Runde in der Diskussion um "gute Integration" scheint eröffnet …

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden