Mo, 20. November 2017

Vertrag für 3 Jahre

17.05.2016 11:55

Fabian Koch wechselt von der Austria zu Sturm Graz

Bundesligist Sturm Graz hat sich auf der rechten Abwehrseite mit Fabian Koch verstärkt. Der 26-Jährige unterschrieb bei den Steirern einen Vertrag über drei Jahre. Der gebürtige Tiroler war seit Jänner 2011 bei der Wiener Austria engagiert, mit der er Meister wurde und in der Champions League spielte. Die Wiener verlängerten den auslaufenden Vertrag nicht, Koch wechselte also ablösefrei.

"Ich bin sehr froh über die Möglichkeit bei so einem Traditionsverein spielen zu können. Jetzt gilt es in der fußballfreien Zeit möglichst viel Kraft zu tanken, um für den Start bereit zu sein, auf den ich mich schon freue", so Koch in einer ersten Stellungnahme. Der Rechtsverteidiger galt in seiner Jugend als großes Talent. 2011 wechselte er von Wacker Innsbruck nach Wien. Bei der Austria kam der Tiroler zu 121 Einsätzen, schaffte es jedoch nicht sich als Stammspieler zu etablieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden