Do, 23. November 2017

Meistersieg im Video

14.05.2016 18:49

Barca nervenstark! Katalanen krönen sich zum Champ

Der FC Barcelona hat seinen Vorsprung über die Ziellinie gebracht. Die Katalanen sicherten sich am Samstag zum 24. Mal den spanischen Meistertitel. Barca setzte sich in der letzten Runde in Granada dank dreier Tore von Luis Suarez mit 3:0 (2:0) durch. Alle Tore und Highlights sehen Sie im Video oben. Real Madrid nützte auch ein 2:0-Sieg bei Deportivo La Coruna nichts mehr. Am Ende lagen die Madrilenen einen Punkt hinter dem Erzrivalen.

Barcelona bejubelte den zweiten Meistertitel in Folge, den sechsten in den vergangenen acht Jahren. Lediglich 2012 und 2014 unterbrachen Real bzw. Atletico Madrid für ein Jahr die Vorherrschaft der Blau-Roten. Die beiden Madrider Klubs dürfen sich in diesem Jahr zumindest noch im Champions-League-Finale am 28. Mai in Berlin messen.

Schwächephase durchtaucht
In der Liga aber erfing sich Barca nach einer Schwächephase in der ersten April-Hälfte rechtzeitig. Zum Abschluss gab es fünf Siege in Serie - mit einem Torverhältnis von 24:0. Matchwinner in Granada war einmal mehr Stürmerstar Suarez, der alle drei Tore erzielte (22., 38., 86.). Mit 40 Ligatreffern krönte sich der Uruguayer auch zum "Pichichi", also zum Schützenkönig. Erstmals seit Diego Forlan 2009 heißt dieser in Spanien damit nicht Lionel Messi oder Ronaldo.

Ronaldo auf Suarez' Spuren
Real-Superstar Ronaldo kam Suarez mit 35 Toren noch am nächsten. Der Portugiese traf in A Coruna ebenfalls in zweifacher Ausführung (7., 25.), wurde aber zur Pause ausgewechselt. Real beschloss die Saison unter Trainer Zinedine Zidane, der Anfang Jänner vom glücklosen Rafael Benitez übernommen hatte, mit zwölf Ligasiegen in Folge. Einen weiteren Ausrutscher hätte sich Barca nicht leisten dürfen.

Alle Tore und Highlights von La Coruna gegen Real (0:2) sehen Sie hier im Video:

Im Gegensatz zur Champions League verteidigten die Katalanen ihren Titel in der Liga aber erfolgreich. Selbiges könnte dem Team von Trainer Luis Enrique, das im Vorjahr das Triple geholt hatte, auch noch im Cup gelingen. Nächsten Sonntag (22. Mai) greift Barca im Cupfinale gegen den FC Sevilla nach dem nationalen Double - dem zweiten in Folge.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden