Fr, 24. November 2017

Bye bye, Dortmund

10.05.2016 12:52

Transfer perfekt! Mats Hummels zum FC Bayern

Jetzt ist es fix: Dortmund-Star Mats Hummels wechselt zum Erzrivalen Bayern München. Die Ablösesumme dürfte sich auf rund 35 Millionen Euro belaufen.

Wie die Bayern Dienstagmittag mitteilten, hätten sich die beiden Klubs nach langen Verhandlungen geeinigt. Hummels (28), der in seiner Jugend bereits bei den Bayern spielte, hatte bei Dortmund noch bis 2017 Vertrag, hatte zuletzt aber angekündigt, einen Wechsel zurück nach München anzustreben.

Hummels: "Entscheidung nicht leicht gemacht"
Er habe sich diese Entscheidung "nicht leicht gemacht", teilte Hummels mit, der sich bis 2021 an den Rekordmeister band. "Ich war immer stolz und bin es noch, das BVB-Trikot zu tragen und Teil dieser außergewöhnlichen Mannschaft zu sein. Bevor ich im Sommer in meine Heimatstadt zurückkehre, haben wir alle noch ein großes, gemeinsames Ziel: erneut den DFB-Pokal nach Dortmund zu holen und mit den BVB-Fans ein riesiges Fußballfest zu feiern. Dafür werde ich genauso wie meine Mitspieler alles geben. Von ganzem Herzen bedanke ich mich bei meinen Teamkameraden, allen Mitarbeitern und Fans für diese lange und wunderbare Zeit in Schwarzgelb."

Hier im Video sehen Sie die Highlights von Dortmunds 0:1-Pleite in Frankfurt am Wochenende:

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke betonte, "dass er sich uns gegenüber zu jedem Zeitpunkt offen und fair verhalten hat. Wir respektieren Mats' Entscheidung und wünschen uns für ihn und den BVB, dass er während seiner letzten Wochen in Schwarzgelb jene Anerkennung erfährt, die er verdient und Dortmund mit dem DFB-Pokal in Händen verlässt."

Supertalent Sanches kommt aus Lissabon
Außerdem haben sich die Bayern die Dienste des portugiesischen Supertalents Renato Sanches gesichert. Der 18-jährige Benfica-Star unterschrieb einen Vertrag bis 2021 und kostete 35 Millionen Euro Ablöse. "Wir sind glücklich, ihn trotz namhafter internationaler Konkurrenz für unseren Kader verpflichtet zu haben. Er ist ein dynamischer, zweikampfstarker und technisch versierter Mittelfeldspieler, der unsere Mannschaft weiter verstärken wird", so Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden