Do, 23. November 2017

Überraschung!

09.05.2016 16:51

Vienna verzichtet auf Protest ++ Horn steigt auf

Der Kampf um den einen Aufstiegsplatz aus der Regionalliga Ost in die Erste Liga ist entschieden: Denn die Vienna verzichtet offensichtlich auf einen Protest gegen die erstinstanzliche Nicht-Erteilung der Lizenz für die kommende Saison. Bis Dienstag hätten die Wiener Zeit gehabt, das Ringen um die Lizenz fortzusetzen - durch den Verzicht steht nun der SV Horn als Aufsteiger in die Erste Liga fest.

Als Grund für den Verzicht hat der Verein in einer Aussendung von Hauptsponsor Care-Energy unter anderem das "unfreundliche politische Umfeld" genannt.

"Die Vienna wird in der kommenden Saison zeigen, dass bester Fußball mit Profiniveau in der Regionalliga zu finden ist und wird sich freuen, im Rahmen von Freundschaftsspielen den Bundesligavereinen zu zeigen, was wahrer Fußball ist", hieß es am Ende.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden