Sa, 25. November 2017

Angebote ab 19. Mai:

09.05.2016 10:46

PC-Bolide und 140-Zentimeter-TV bald bei Hofer

Die neuen Technikangebote des Diskonters Hofer könnten am 19. Mai für lange Schlangen vor den Filialen sorgen. Die Handelskette bietet mit dem Medion Akoya P5350E für 999 Euro einen sehr potenten PC mit Windows 10 an, der auch für Gamer interessant ist. Zusätzlich gibt's ein Full-HD-Tablet für 200 Euro und einen 55-Zoll-Fernseher für 550 Euro. Was die einzelnen Geräte können, erfahren Sie hier.

Highlight unter Hofers neuen Technik-Angeboten: der Medion Akoya P5350E. Mit einem 3,4 Gigahertz schnellen Core-i7-6700-Prozessor und einer mit vier Gigabyte RAM ausgestatteten Geforce-GTX-970-Grafikkarte bietet der auch für Spiele genug Leistung, der acht Gigabyte große Arbeitsspeicher setzt auf die zukunftssichere DDR4-Technologie.

Eine 256 Gigabyte große SSD nimmt Betriebssystem und Programme auf, für Daten gibt's eine Festplatte mit einem Terabyte Kapazität. Der Desktop-PC wartet mit Gigabit-WLAN auf und kann Bluetooth-Geräte ansteuern, ein Dual-Layer-DVD-Brenner sowie ein Speicherkartenleser und ein Festplatten-Wechselrahmen sind an Bord.

Maus und Tastatur liegen bei, die Anschlussausstattung umfasst viermal USB 3.0, zweimal USB 2.0, RJ-45, HDMI, DVI, DisplayPort und Audioanschlüsse. Windows 10 ist vorinstalliert, Medion gewährt drei Jahre Garantie.

140-Zentimeter-TV für 550 Euro
Ebenfalls ab 19. Mai in den Hofer-Filialen: Der Smart-TV Medion X18058 mit 55 Zoll (138,8 Zentimeter) Diagonale, Full-HD-Auflösung und integriertem WLAN für 550 Euro. Das TV-Gerät verfügt über drei HDMI-Anschlüsse, kann mittels integriertem Mediaplayer auf Medien im Heimnetzwerk zugreifen und mit einer Smartphone-App per Handy ferngesteuert werden.

Laut Hersteller erreicht das TV-Gerät eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter, der dynamische Kontrast wird mit 25.000:1 beziffert. Die integrierten Lautsprecher haben eine Leistung von zweimal acht Watt RMS.

Full-HD-Tablet für 200 Euro
Das dritte Medion-Gerät, das Hofer ab 19. Mai anbietet, ist das Tablet P10506. Es verfügt über ein Full-HD-Display mit 10,1 Zoll Diagonale, wird von Intels Atom-x5-Mobilprozessor mit 1,84 Gigahertz Takt angetrieben und bietet zwei Gigabyte RAM sowie 32 Gigabyte Flash-Speicher. microSD-Speicherkarten werden unterstützt, zwei Kameras mit 5 (hinten) und 2 (vorne) Megapixel Auflösung sind vorhanden.

Das Tablet hat GPS und kann mittels Infrarot-Schnittstelle als Universalfernbedienung genutzt werden. Gefunkt wird über N-WLAN und Bluetooth 4.0, der Akku ist 7000 Milliamperestunden groß. Das Gerät wiegt 505 Gramm und ist in ein Metallgehäuse gehüllt. Kostenpunkt: 200 Euro.

Smartphone-Angebot: ZTE Blade V6
Ein Smartphone-Angebot startet am 19. Mai bei Hofer ebenfalls. Geboten wird das von einem Mediatek-Vierkernchip anetriebene ZTE Blade V6 mit 720p-Auflösung und fünf Zoll Diagonale für 160 Euro. Das Gerät hat zwei Gigabyte RAM, der 16 Gigabyte große interne Speicher kann mit microSD-karten erweitert werden. Die Kamera-Ausstattung umfasst eine 13-Megapixel-Cam an der Rück- und eine 5-Megapixel-Kamera an der Vorderseite.

Gefunkt wird via LTE, N-WLAN und Bluetooth 4.0, der fest verbaute Akku ist 2200 Milliamperestunden groß - und damit für ein Smartphone dieser Größe eher klein geraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden