Fr, 24. November 2017

Bald keine Penny?

06.05.2016 10:18

„Big Bang Theory“-Ausstieg? Das sagt Kaley Cuoco

Mit "The Big Bang Theory" wurde Kaley Cuoco zum Superstar. Doch seit Kurzem machen Gerüchte die Runde, dass die Aktrice, die in der Hitserie die Penny spielt, ihren Ausstieg plane. Doch was ist dran an den Spekulationen? Dazu meldet sich die 30-Jährige jetzt auf Instagram zu Wort.

Seit neun Jahren spielt Kaley Cuoco in "The Big Bang Theory" die Penny. Doch wird die Sitcom rund um die Nerds bald ohne ihre blonde Hauptdarstellerin auskommen müssen? Immerhin gab es in den letzten Wochen vermehrt Gerüchte, die 30-Jährige plane ihren Ausstieg aus der Serie.

Jetzt meldet sich Cuoco zu den Spekulationen rund um ihr Serien-Aus auf Instagram zu Wort. Dort postete die 30-Jährige ein Foto, auf dem sie als verdutzte Penny zu sehen ist, darunter steht in großen Lettern "What!?" geschrieben.

Dazu schreibt die Schauspielerin: "Das ist der Blick, den ich aufsetze, wenn ich Gerüchte über mich höre, dass ich 'The Big Bang Theory' verlasse. Das wird nie passieren. Ich bin hier bis zum Ende."

Aktuell wurde die neunte Staffel der Serie abgedreht. Am 12. Mai läuft in den USA die letzte Episode daraus. Zum Ende bedankte sich der Cast rund um Cuoco, Johnny Galecki, Jim Parsons, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch und Mayim Bialik bei seinen Fans. "Danke an alle Fans. Ihr seid der Grund, warum wir das machen. Bis zur nächsten Staffel", schrieben die Stars auf Instagram.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden