So, 19. November 2017

Bald Schwägerinnen?

02.05.2016 08:10

Miley und Elsa Pataky haben Freundschaftstattoo

Miley Cyrus und Elsa Pataky sind verbunden fürs Leben. Die Sängerin, die seit Kurzem wieder mit Liam Hemsworth liiert ist, und ihre Schwägerin in spe haben sich Freundschafts-Tattoos stechen lassen.

Die Künstlerin Lauren Winzer veröffentlichte auf Instagram einen Schnappschuss der kleinen Kunstwerke und schrieb dazu: "Begeistert, diese kleinen, identischen Wellen, gezeichnet von @KellySlater, auf @MileyCyrus, @KalaniMiller, @ElsaPatakyConfidential, @AprilMun stechen zu dürfen."

Miley und Elsa ziert nun, genauso wie zwei weitere Freundinnen, eine kleine Welle. Damit verdichten sich die Hinweise, dass nicht nur ihr Bund auf Dauer sein könnte - und Elsa tatsächlich bald die Schwägerin der 23-Jährigen wird.

Wie vergangene Woche berichtet wurde, will die Skandalnudel noch diesen Sommer vor den Traualtar treten und ihren On-off-Freund Liam Hemsworth ehelichen. "Es ist aber auch möglich, dass die beiden einfach nach Vegas abhauen und dort heiraten!", verriet ein Vertrauter gegenüber "Us Weekly".

Vorstellbar scheint alles, hätte doch auch kaum jemand für möglich gehalten, dass der ehemalige Kinderstar und der 26-Jährige überhaupt wieder zueinanderfinden. Nachdem sie sich 2009 am Set von "Mit dir an meiner Seite" verliebten, folgte 2012 die Verlobung. Ein Jahr später trennte sich das Traumpaar allerdings. Im Dezember 2015 feierten sie dann ein Liebescomeback. Seitdem trägt Miley auch den dicken Verlobungsklunker, den ihr der "Tribute von Panem"-Star geschenkt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden