So, 22. Oktober 2017

Surf-Worldcup

29.04.2016 07:24

Julia Dujmovits: Heimspiel beim „Seitensprung“

Raus aus der Wintermontur, rein ins Surfer- Outfit! Julia Dujmovits tauscht in Podersdorf beim "Krone"-Summer-Opening Snow- gegen Kiteboard. Der "Seitensprung'' wird für die Olympiasiegerin zum Heimspiel. Im spektakulären Video oben sehen Sie, wie es aussieht, wenn Julia auf Maui Kitesurfing trainiert.

Den - buchstäblichen - Sprung ins kalte Wasser wagte Julia Dujmovits im Vorjahr. Fürs Team Cabrinha zauberte sie schon 2015 freche Moves in den Podersdorfer Himmel. "Eine wirklich coole Abwechslung zum Snowboarden. Ich mag das Kiten sehr gerne'', sagt die Snowboard-Olympiasiegerin von 2014.

Kalter See
Wirklich wärmer ist das Wasser heuer freilich nicht. Nicht einmal in den zweistelligen Bereich klettert die Quecksilbersäule bei der Temperaturmessung im See. "Das macht das Kiten natürlich in jeder Hinsicht schwieriger", meint Julia.

Doch Frohnatur Dujmovits wäre nicht Dujmovits, würde sie nicht auch bei mäßigen äußeren Bedingungen positiv denken. Ihr Rezept, um sich dem chilligen Surfer-Feeling hinzugeben? "Man muss sich den Sommer denken, um ihn zu fühlen", schmunzelt die Südburgenländerin. Für die der Auftritt in Podersdorf übrigens zum Heimspiel wird. Seit zwei Jahren darf sie eine schmucke Wohnung in Podersdorf ihr Eigen nennen.

Hier im Video sehen Sie, wie Dujmovits krone.tv-Reporter Michael Fally versuchte, SUP-Yoga beizubringen - sehr unterhaltsam!

Zweitwohnsitz Hawaii
Gleichsam zu ihrem "Nebenwohnsitz" ist inzwischen Hawaii geworden. Zwei Monate pro Jahr tankt Julia dort Sonne und feilt an ihrer Kite-Technik. Die Fortschritte sind sicht- und fühlbar. "Ich bin verglichen mit dem Vorjahr sicherer geworden, fühle mich am Neusiedler See jetzt natürlich viel wohler."

Dabei sei der Neusiedler See kein einfacher Kite-Spot. "Es gibt immer kleine Wellen, das macht den Absprung schwierig." Und trotzdem ist Dujmovits, die als "Promi" im Team Cabrinha mit von der Partie ist, längst voller Vorfreude: "Podersdorf wird auch heuer garantiert ein ganz großer Spaß für mich!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).