Fr, 15. Dezember 2017

"Hier ist Remy!"

25.04.2016 07:59

Kelly Clarkson zeigt das erste Babyfoto

Kelly Clarkson hat ein Foto ihres neugeborenen Sohnes veröffentlicht. Die Sängerin, die rund zwei Wochen ihr zweites Kind Remington Alexander auf die Welt brachte, hat ein Schwarz-Weiß-Foto ihres süßen Sprösslings gepostet.

Der Schnappschuss ist untertitelt: "Hier ist Remy, unser neuer Familienzuwachs!"

Clarkson, die bereits die 22 Monate alte Tochter River Rose mit ihrem Ehemann Brandon Blackstock großzieht, hatte erst kürzlich die Geburt ihres ersten Sohnes über Twitter bekannt gegeben. Damals schrieb sie: "Unser kleiner Sohn ist da! Remington Alexander Blackstock, 12.04.2016, er ist gesund und wir könnten nicht glücklicher und verliebter sein!"

Die glücklichen Baby-Nachrichten werden allerdings die letzten der Sängerin sein, die erst kürzlich bekannt gab, aufgrund ihrer schwierigen Schwangerschaften keine Kinder mehr bekommen zu wollen. Clarkson verriet: "Oh nein, das ist vorbei. Oh Gott, ich darf nicht mehr schwanger werden. Ehrlich gesagt, das erste Mal war wirklich hart und ich dachte mir, ich sollte nicht mehr schwanger werden und dann ist es doch passiert und alles war noch viel, viel schlimmer. Ich musste ins Krankenhaus und an den Tropf. Mein Körper ist einfach nicht für Schwangerschaften gemacht. Ich wünschte, ich wäre die Frau, die...es ist schön, aber nein."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden