Fr, 15. Dezember 2017

GoPros gewinnen!

21.04.2016 11:14

Ein Besuch im Katzenhaus der "Krone Tierecke"

Das Katzenhaus der "Krone Tierecke" in Wien beherbergt aktuell 65 Miezekatzen. Die Tiere, die meist aus so genannten "Animal Hoarding"-Fällen gerettet wurden, haben hier ein wahres Zuhause mit allem was dazu gehört gefunden. Was dieses lustige und bunt zusammen gewürfelte Katzenrudel eigentlich den ganzen Tag so treibt, wenn die geschulten Tierpflegerinnen bereits heim gegangen und die Katzen unbeobachtet sind, hat sich "Krone"-Tierschutzexpertin Maggie Entenfellner schon oft gefragt.

Grund genug, gemeinsam mit der Katzenfuttermarke "Felix" im Rahmen der großen Aktion "Racker allein daheim" das Geheimnis zu lüften. Mit eigens installierten Kameras wurden die frechen Vierbeiner nun im Katzenhaus beobachtet.

Das Katzenhaus der "Krone Tierecke"
Maggie Entenfellner ist besonders stolz auf das neue Katzenhaus, das den Miezekatzen von wöchentlichen Veterinärbesuchen, um ihnen die anstrengende Anreise zum Tierarzt zu ersparen, über einen eigenen Behandlungs- und Outdoorbereich sowie eine Fußbodenheizung, selbst gebastelte Fress-Beschäftigungsspiele und Kuschelplätzchen bis zu Betten und vor allem top Pflege bietet.

Unvermittelbare, alte und kranke Tiere
Das Katzenhaus in den Gärten von Hirschstetten ist sozusagen ein Gnadenhof für Katzen, die zu 90 Prozent aus Hortungsfällen gerettet wurden und aus den verschiedensten Gründen nicht vermittelt werden können. Maggie betont: "Wir versuchen wirklich unser Bestes, damit sich die Tiere hier wohl fühlen! Besonders wichtig sind uns auch die beiden Außengehege - wo die Katzen auch die Möglichkeit haben, draußen Sonne zu tanken."

Schüchterne Katzen haben ihre Ruhe
Für schüchterne Katzen, die sich in der großen Gruppe nicht wohl fühlen oder spezielle Pflege brauchen, gibt es im Katzenhaus auch einen eigenen Bereich. Den kleinen Rackern wird im Katzenhaus all die Pflege und Fürsorge, die sie brauchen, zu Teil und die sie fühlen sich hier sichtlich wohl.

Racker allein im Katzenhaus
Maggie Entenfellner hat sich schon oft gefragt, was die Katzenschlingel im Katzenhaus in ihrem großen Rudel so alles treiben, wenn sie allein sind und ist überzeugt, dass die Katzenhausbewohner sich durchaus anders verhalten, wenn sie unbeobachtet sind. Maggie vermutet, dass momentan der große "Tiger" und die kleine, zarte "Mausi" die Chefs im Katzenhaus sind "Es ist schon sehr spannend einmal zu wissen, wenn wir Menschen nicht anwesend sind, ob Mausi und Tiger dann noch tatsächlich unsere Bosse hier sind."

GoPro Hero+ oder Monatsvorrat "Felix"-Katzenfutter gewinnen!
"Krone Tierecke"-Leser haben die Möglichkeit, eine von drei GoPro Hero+ Kameras oder einen von sieben Monatsvorräten "Felix"-Katzenfutter zu gewinnen. Einfach mitmachen und mit etwas Glück gewinnen - das Los entscheidet! Schreiben Sie uns bitte einfach bis zum 02. Mai 2016, 12 Uhr, eine Email mit Namen und Telefonnummer an tierecke@kronenzeitung.at, Kennwort "Racker allein im Katzenhaus".

In Kürze sehen Sie auf www.krone.at/tierecke, was unsere Stubentiger im Katzenhaus so treiben, wenn sie unter sich sind!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).