Do, 24. Mai 2018

30. April

29.04.2016 16:12

Diversity Ball: Vielfältig, schrill, barrierefrei

Vielfältig, schrill, barrierefrei - der 9. Diversity Ball verführt in eine Welt der "Magie der Sinne". Der im Kursalon Wien veranstaltete "Kleine Bruder des Life Balls" setzt damit ein sichtbares Zeichen für gelebte Vielfalt. Willkommen ist jeder, ohne Frage nach Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Behinderung, Herkunft oder Religion.

Höhepunkte sind - nach der Eröffnungseinlage von Tanzmeister Stanek und der I Dance company - die Fashion-Show auf dem Diversity Walk by Super Market, der Auftritt von Soulsängerin Dorretta Carter, die LED-Tanzshow der "Pro7 Got To Dance"- Finalisten Dance Industry sowie eine bunte Auswahl an DJs - von DJ Tony Maroniüber DJ Jens Timber & Phill Kullnig untermalt durch Vocals von Ola Egbowon- und die ZauberkünstlerChristian Christian & Harry Fox. PickUp-Tänzer sorgen dafür, dass auch wirklich jeder auf der Tanzfläche auf seine Kosten kommt, und ein "Anbandlspiel" bietet die charmante Gelegenheit, mit Unbekannten ins Gespräch zu kommen. Bis in die Morgenstunden darf durchgetanzt und nach Herzenslust geflirtet werden. Ballgäste der Vorjahre sprechen von dem Gefühl "the world could be a better place…".

Was: Diversity Ball
Wann: Samstag, 30. April, ab 20 Uhr
Wo:Kursalon Wien, 1., Johannesgasse 33

Gewinnspiel!
City4U verlost je 10x2 Tickets! Und so geht's: Poste auf unserer Facebook- Page mit den Hashtags #Diversity und #City4U und schick uns eine Mail an office@city4u.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "Diversity.

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 27. April, 15 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden