Sa, 18. November 2017

Wenig la­dy­like

19.04.2016 12:13

Bikinis & Jetset: Prinzessin Dianas wilde Nichten

Mit royaler Zurückhaltung haben diese drei Mädels wenig zu tun. Denn Lady Kitty Spencer (25) und ihre Schwestern, die Zwillinge Lady Eliza und Lady Amelia (23), sind zwar die Nichten von Lady Di, leben aber ein Leben zwischen Bikinis, Jetset und Instagram.

Sie sind blond, jung und richtig wild: Lady Kitty, Lady Eliza und Lady Amelia Spencer, die Töchter von Prinzessin Dianas Bruder Charles, dem neunten Earl of Spencer.

Von royaler Etikette halten die drei jungen Frauen nämlich reichlich wenig. Im Gegenteil: Sie genießen ihr Jetset-Leben in vollen Zügen - und das am liebsten im Bikini in St. Tropez, Cape Town oder einer Privatinsel vor der Küste Australiens.

Aber auch sonst lassen die drei Nichten von Lady Di keine Annehmlichkeit, die ihnen ihr privilegiertes Leben bietet, aus: Designer-Roben, Luxus-Urlaube in den Metropolen rund um den Globus, Partys mit der Upper Class von London. Die Männer in ihren Leben: ein italienischer Mittvierziger, der bereits geschieden ist, und ein südafrikanischer Surferboy namens Grizzle.

Mit der Zurückhaltung ihrer 1997 bei einem Autounfall verstorbenen Tante hat das Leben von Kitty, Eliza und Amelia wenig zu tun. Im Gegenteil: Ihr Jetset-Leben teilen die Schwestern mit ihren zahlreichen Fans auf Instagram. Und verdienen damit offensichtlich gutes Geld.

Kitty, die von ihren Schwestern den Spitznamen "Titty" erhalten hat, etwa nützt ihren Namen, um kräftig Werbung für Designer, Hotels, Airlines oder ihren Make-up-Stylisten zu machen. Einen richtigen Job hat die 25-Jährige trotz eines Hochschulabschlusses bislang aber nicht, verdient sich mit Modeljobs ein Taschengeld dazu und möchte wohl irgendwann ein eigenes Modelabel gründen.

Trotz ihres wilden Lebensstils sind die Spencer-Mädels gut mit ihren royalen Cousins befreundet. Prinz Harry schaut immer bei ihnen vorbei, wenn er in Cape Town ist. Und auch Prinz William und seine Frau Kate sind gerne mal bei einer Familienfeier im Althorp Hose in Northamptonshire dabei.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden