Mi, 18. Oktober 2017

Mit 90 Jahren

19.04.2016 06:28

„Alle lieben Raymond“-Star Doris Roberts gestorben

Die amerikanische Schauspielerin Doris Roberts, die durch die Comedy-Serie "Alle lieben Raymond" bekannt wurde, ist tot. Wie das Promiblatt "People" am Montag unter Berufung auf Roberts' Sohn Michael Cannata berichtete, starb die Schauspielerin Sonntagnacht in Los Angeles im Schlaf. Sie wurde 90 Jahre alt.

Die fünffache Emmy-Preisträgerin trat in ihrer langen Karriere am Broadway auf, spielte in vielen TV-Serien und in Filmen wie "Schöne Bescherung" und "Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen" mit. Doch bekannt war sie vor allem in der Rolle der nervigen Schwiegermutter in der langjährigen Sitcom "Alle lieben Raymond" über die chaotische Familie des Sportjournalisten Ray Barone (Ray Romano).

Roberts habe eine unglaubliche Energie und Lebensfreude gehabt, sagte Romano (58) der Zeitschrift "People". "Ich werde sie sehr vermissen". Schauspielerin Patricia Heaton (58), die in "Alle lieben Raymond" Roberts' ungeliebte Schwiegertochter spielte, trauerte auf Twitter um ihre Kollegin. "Roberts war ein absoluter Profi, von dem ich so viel gelernt habe."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).