Mo, 26. Februar 2018

Basketball-Liga

18.04.2016 22:11

Oberwart holt letztes Heimspiel im Grunddurchgang

Die Oberwart Gunners können auch zu Hause wieder gewinnen. Die nach dem Aus für Meister Güssing bereits als Nummer eins des Grunddurchganges feststehenden Burgenländer setzten sich am Montag in ihrem letzten Heimspiel der regulären Saison in der Basketball-Bundesliga gegen die Fürstenfeld Panthers mit 80:66 (40:34) durch. Zuletzt hatten die Gunners zwei Heimpartien in Folge verloren.

Fürstenfeld verpasste mit zu vielen Fehlern zu Beginn des Schlussviertels die Chance auf den ersten Auswärtssieg in diesem Jahr. Die sechstplatzierten Panthers haben in der Fremde bereits acht Partien in Folge nicht gewonnen.

Die letzte Runde des Grunddurchganges steht am Mittwoch (19 Uhr) auf dem Programm. Mit Oberwart gegen Gmunden steht bisher eine Viertelfinal-Paarung fest.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden