Sa, 16. Dezember 2017

Ab 28. April

18.04.2016 11:02

Core-i5-Notebook und LTE-Smartphone bei Hofer

Mit dem Notebook E6424 und dem Smartphone E5004 bringt der Hofer-Lieferant Medion am 28. April neue Technik zum günstigen Preis in die Filialen des heimischen Diskonters.

Das Notebook Medion E6424 wird von einem bis zu 3,3 Gigahertz schnellem Intel-Core-i5-Prozessor der sechsten Generation angetrieben, der von sechs Gigabyte RAM und einer 128 Gigabyte großen SSD unterstützt wird. Weiteren Speicherplatz bietet eine konventionelle Festplatte mit einer Kapazität von einem Terabyte. Für scharfe Bilder sorgt indes das 15,6 Zoll große Full HD-Display mit IPS-Technologie in Kombination mit der aktuellen Iris-Grafik-550 von Intel.

Zur weiteren Ausstattung des 2,3 Kilo schweren Windows-10-Notebooks zählen Dual-Band-WLAN, Bluetooth 4.1, Ethernet, ein DVD-/CD-Brenner, eine HD-Webcam, ein Multikartenleser, je zwei USB-2.0- und USB-3.0-Schnittstellen, HDMI sowie ein VGA-Ausgang. Unterwegs mit Strom versorgt wird das Notebook von einem 4-Zellen-Lithium-Ionen-Akku. Angaben zur Laufzeit macht der Hersteller nicht. Erhältlich ist das Medion E6424 ab 28. April in allen Hofer-Filialen zum Preis von 599 Euro.

LTE-Smartphone E5004
Zeitgleich bringt der seit 2011 zu Lenovo gehörende Konzern mit dem Medion E5004 ein günstiges Android-Smartphone mit LTE in die Filialen. Angetrieben wird dieses von einem nicht näher definierten Quad-Core-Prozessor, dessen vier Kerne mit einem Gigahertz takten und von einem Gigabyte RAM unterstützt werden. Der interne Speicher des 140 Gramm schweren Smartphones beläuft sich auf 16 Gigabyte und lässt sich mittels microSD-Karte zusätzlich erweitern.

Das 5-Zoll-Display des Androiden (Version 5.1) löst mit 1280 x 720 Pixeln auf. Zwei Kameras mit acht bzw. fünf Megapixel, ein zweiter micro-SIM-Slot sowie ein 2300-mAh-Akku vervollständigen das Angebot des 119 Euro teuren Smartphones.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden