So, 25. Februar 2018

Schuhfetisch:

14.04.2016 11:14

Mit High Heels zum Höhepunkt

Liebe Julie, Meine Freundin und ich führen seit geraumer Zeit eine sehr schöne, bedingungslose und wundervolle Liebesbeziehung. Der Sex ist auch super, mein Schuhfetisch schränkt mich dabei nicht ein. Darüber reden will ich trotzdem mit ihr. Ist das OK? LG, Klaus

Lieber Klaus,

Für viele Frauen ein Heiligtum, für die meisten Männer eine Form von Werkzeug und für einige Herrschaften eine sexuelle Offenbarung: Schuhe. Egal ob Ballerinas, Sneakers oder Budapester: Bereits 1769 schrieb der Schriftsteller Rétif de la Bretonne in einem seiner Werke Frauenschuhen eine sexuelle Wirkungskraft zu.

Mit nur 10 Zentimetern bringt man Männer um den Verstand, Frauen in einen Kaufrausch und Feministinnen auf die Palme. In Amerika sie sogar einen eigenen Spitznamen erhalten: "Shoulder Shoes". (Warum die hohen Hacken bei der Wortgebung nun ausgerechnet auf den Schultern landen? Ein wenig Fantasie bitte!)

Hochhackige Stiefel, Pumps und Co. sind ein erotisches Extra, dass die natürliche Erregung, die der nackte Frauenkörper ohnehin schon hervorruft, steigert: Die Beine werden durch die Absätze länger und die Gangart femininer. Zudem fühlt sich deren Trägerin dadurch selbst attraktiver. Und - was ist sexier als eine selbstbewusste Frau?

Leck mich am A....bsatz!

Daher: Möchtest du ab und zu High Heels in euer Liebesspiel miteinbeziehen, besteht sicherlich kein Grund zur Besorgnis. Im Gegenteil: Eigentlich gehören Schuhe ja nicht ins Bett und werden somit zu etwas Verbotenem und damit Reizvollem.  Auch für die Frau! Außerdem trainiert das Tragen von hohen Absätzen die Beckenboden-Muskulatur und diese wiederrum stärkt, wenn sie gut ausgeprägt ist, das sexuelle Empfinden. Also: Rede mit ihr!

Das Schuhgebot gilt allerdings nur für Frauen. Männer bleiben unten ohne.
Ohne Socken und ohne Schuhe. Immer!

Schuhauswahl verrät sexuelle Vorlieben

Übrigens: Will ein Mann wissen, was eine Frau will, kann er laut zahlreicher Studien auf ihre Schuhauswahl achten.
Sneakers: Sie ist cool, selbstbewusst und lässig. Sie weiß, was sie will.
High Heels: Sie weiß, dass sie sexy ist. Genauso bewegt sie sich auch.
Peeptoes: Sie ist experimentierfreudig und zeigt gerne, was sie hat.
Ballerinas: Sie mag es, verwöhnt zu werden.
Flip-Flops: Leicht, luftig, unkompliziert - auch im Bett.
Overknees: Overknees-Trägerinnen provozieren gerne und sind im Bett eher dominant.
Biker-Boots: Kombiniert mit einem Rock: sensibel und selbstbewusst.

In diesem Sinne: If you're happy and you know it - show your feet!
Julie

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden