Fr, 15. Dezember 2017

Nackt in US-Serie

14.04.2016 06:00

Elvis' Enkelin Riley Keough als Luxus-Callgirl

Was würde wohl Elvis Presley dazu sagen? Seine Enkelin Riley Keough, Tochter von Lisa Marie Presley, spielt jetzt in der US-Serie "The Girlfriend Experience" nämlich ein Luxus-Callgirl. Heiße Sexszenen und viel nackte Haut inklusive.

Am Wochenende ist die Serie "The Girlfriend Experience" auf dem US-Sender Starz gestartet. In der Titelrolle: Riley Keough, Enkelin des 1977 verstorbenen "King of Rock 'n' Roll". Sie spielt die Studentin Christine Reade, die einen Job in einer großen Firma in Chicago ergattert.

Doch die junge Frau hat ein dunkles Geheimnis: Nebenbei verdient sich Christine als Luxus-Callgirl einige Scheinchen dazu. Zu sehen gibt's daher nicht nur jede Menge heißen Sex. Die 26-Jährige ließ für ihre Serienrolle auch alle Hüllen fallen.

"Gelegenheitssex ist nichts, mit dem ich mich identifizieren kann", erklärt die Elvis-Enkelin im Interview mit dem "W"-Magazin, dass sie mit ihrer Rolle nichts gemein habe. "Ich kann nicht verstehen, wie man Sex auf diese Art sehen kann."

Daher habe sie anfänglich auch Zweifel gehabt, ob sie die Rolle annehmen solle, so Keough weiter. "Ich will nämlich nichts spielen, das ich nicht zu einhunder Prozent verstehe. Also war ich etwas besorgt. Kann ich wirklich verstehen, wer diese Person ist? Und kann ich mich wirklich soweit hineinversetzen, dass ich verstehe, wie man so fühlen kann? Aber schließlich ist es mir gelungen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden