Fr, 24. November 2017

Model Chelsy Weimar

11.04.2016 08:31

Datet sie Hollywoods heißesten Junggesellen?

Sie ist schön, extrem jung und Victoria's-Secret-Model: Chelsey Weimar erfüllt eindeutig alle Kriterien, die ein Gspusi von Leonardo DiCaprio haben muss. Kein Wunder, dass der nach dem Liebes-Aus mit "Baywatch"-Beauty Kelly Rohrbach nun mit der 19-Jährigen angebandelt haben soll.

Für sein Beuteschema ist Leonardo DiCaprio in Hollywood schon berühmt-berüchtigt. Ein fesches, junges Dessous-Model nach dem anderen landete bereits mit dem Hollywoodstar in den Laken. Nach Gisele Bündchen, Bar Refaeli, Erin Heatherton oder zuletzt Kelly Rohrbach soll es dem 41-Jährigen nun die blutjunge Chelsey Weimar angetan haben.

Die 19-Jährige, die unter anderem für Pink, die junge Marke von Victoria's Secret, vor der Kamera steht, sei laut "Life and Style" jetzt mit dem Schauspieler beim gemeinsamen Dinner im Nobel-Sushi-Restaurant "Nobu" in Malibu gesichtet worden. Außerdem habe Weimar zuletzt eine Reihe an Fotos auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht, die direkt aus dem Haus von DiCaprio in Los Angeles stammen, weiß das Magazin zu berichten.

Doch was ist dran an den Liebes-Gerüchten? Weder der Oscarpreisträger noch das Model haben sich bislang zu den Spekulationen um eine Liaison geäußert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden