Fr, 25. Mai 2018

Frivole Komödie

06.04.2016 15:05

"Sex and the City" reloaded: "How To Be Single"

Sex beim ersten Date? Und woher den idealen Samenspender bei Kinderwunsch nehmen? Diese und andere Fragen des Singledaseins werden in der romantisch-frivolen Komödie, deren Liebesspielwiese New York ist, feminin-lustvoll erörtert. Im Mittelpunkt steht Alice (hot: "Shades of Grey"-Girlie Dakota Johnson), die sich - frisch verlassen - in Selbstmitleid suhlt. Was ihre resolute Freundin Robin (Rebel Wilson) keinesfalls zulassen kann...

Dating-Marathons & heißer A-la-carte-Sex: Basierend auf einem Roman von Liz Tuccillo, die als Autorin an der Kultserie "Sex and the City" beteiligt war, beginnt der Film sinnlich-frech!

Regisseur Christian Ditter nimmt das Paarungsverhalten im Big Apple kokett aufs Korn. Anfangs noch recht forsch und flirty, verliert der Streifen später etwas an Gagdichte, betört dafür aber mit charmanter Stadtbildpoesie.

Kinostart von "How To Be Single": 8. April.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden