Mo, 19. Februar 2018

Ausgeflipptes Outfit

06.04.2016 07:57

Dominic Thiem: Angriff im Zebra-Look

Österreichs Tennisstar Dominic Thiem reist am Mittwoch nach Monte Carlo und begegnet in Roland Garros seinen Gegnern in einem ausgeflippten Outfit.

Außenplatz Nummer sieben in der Südstadt. Dominic Thiem trainierte mit seinem Kumpel und Daviscup-Kollegen Dennis Novak, nach zwei Stunden unterbrach Coach Günter Bresnik die Einheit. "Er hat den Ball gut auf dem Schläger, Dominic spielt extrem schnell. Die Umstellung von Hartplatz auf Sand hat geklappt."

"Sand ist nach wie vor mein Lieblingsbelag"
Zum Mittagessen verschlangen Thiem und Novak bei ihrem Lieblings-Asiaten Bento in der Shopping City vier Portionen Sushi, danach ging’s für zwei Stunden zurück auf den Trainingsplatz. Am Mittwoch reist die Nummer 14 der Welt nach Nizza, vier Tage lang bereitet sich Thiem auf den offiziellen Start in die Sandplatz-Saison im Fürstentum vor. Neben Bresnik ist auch der deutsche "Physio-Guru" Alex Stober im Team dabei. "Sand ist nach wie vor mein Lieblingsbelag, ich will in Monte Carlo endlich meine ersten Matches gewinnen."

Vor allem um bei den French Open in Paris (ab 23. Mai) auf der "roten Asche" in absoluter Topform zu sein. "Die Grand Slams sind mein größtes Ziel", erzählt der 22-Jährige, "ich will in die zweite Woche kommen."

Der Angriff in Roland Garros erfolgt übrigens im Zebra-Look. Ausrüster adidas kreierte für seine Stars ein eigenes schwarz-weiß gestreiftes Paris-Outfit. "Ich finde die Kombination geil, taugt mir voll", sagt Dominic, "ausgeflippt und lässig." Die Schuhe probierte er bereits in den Trainings aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden