Mo, 20. November 2017

Nächste Auszeichnung

04.04.2016 11:12

Große Ehre für Österreichs NBA-Hoffnung Pöltl

Jakob Pöltl hat nach seiner starken Saison im US-College-Basketball die nächste Auszeichnung erhalten. Nachdem der 2,13 m große Center der Utah Utes bereits zum besten Spieler seiner Conference (Pac 12) gewählt und in das "Consensus All-American Second-Team" berufen worden war, wurde dem 20-jährigen Wiener in der Nacht auf Montag in Houston der "Pete Newell Big Man of the Year"-Award verliehen.

Die "National Association of Basketball Coaches" vergibt diese Auszeichnung seit dem Jahr 2000 zu Ehren von Coach Pete Newell, der die University of California 1959 zum NCAA-Titel und die USA 1960 zu Olympia-Gold geführt hatte. Er wurde durch seine Arbeit mit Center-Spielern zur Legende.

Pöltl ist Nachfolger einiger renommierter Stars: NBA-Größen wie Blake Griffin, Anthony Davis oder Andrew Bogut wurde die Ehre, zum besten Low-Post-Spieler der Saison gekürt zu werden, ebenfalls schon zuteil. Pöltl ist aber der erste Europäer, der diese Auszeichnung erhält, und nach dem Australier Bogut jeweils der zweite Utah-Center bzw. Nicht-Amerikaner. Bogut spielt seit 2012 für den amtierenden NBA-Champion Golden State Warriors.

"Wer mich kennt, weiß, dass ich wegen eines Awards keine Luftsprünge mache, aber es ist auf jeden Fall eine coole Sache - vor allem, weil es eine Wahl durch Coaches ist. Nachfolger von Anthony Davis, Blake Griffin oder Andrew Bogut zu sein, hört sich natürlich auch nicht schlecht an", meinte Österreichs NBA-Hoffnung Pöltl zu seiner bereits dritten maßgeblichen Auszeichnung in diesem Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden