Sa, 24. Februar 2018

Klappe, die Erste:

03.04.2016 18:24

Liz Perdacher ist am Weg zum Youtube-Star

Wir stellen Dir Kärntens erste Youtuberin vor: Die 17-jährige Liz Perdacher dreht Videos zu Themen wie Beauty, Lifestyle und Fashion, DIY (Do It Yourself) sowie Reisen!

"Hallo, ich bin die Liz, 17 Jahre alt, und mach' Youtube-Videos!", stellt sich die sympathische Reifnitzerin vor. Dann sagt sie "Ich maturiere heuer" und fügt lachend hinzu: "Hoffentlich!" :-D

Denn Videos für Youtube zu drehen kann ganz schön zeitaufwändig sein: Von der ersten Idee und der Planung über den eigentlichen Dreh bis hin zum Schneiden kann so ein Kurzfilm schon mal mehrere Tage Arbeit in Anspruch nehmen.

Klingt ja echt anstrengend - wieso tut man sich das an? "Die Videos sind mein Hobby. Und inzwischen sogar auch ein Nebenjob", erklärt Liz. Als einzige Kärntnerin ist sie im ersten österreichischen Youtuber-Netzwerk "Diego5" und verdient somit durch Werbeeinschaltungen und Produktplazierungen in ihren Videos Geld. Der Spaß, den Liz beim Drehen hat, ist aber ihre größte Motivation.

Coole Sache! B-) Und worum geht’s in den Videos eigentlich? Naja, da gibt es eine ganz schön breite Palette an Themen: Outfit-Ideen und Reise-Vlogs (ein Vlog ist ein Video-Tagebuch) oder Rezeptvorschläge - und das alles auf Englisch! Frisuren- und Haarvideos kommen bei den Zuschauern besonders gut an (Liz' "Haircut Fail"-Video (unten) hat schon über 500.000 Views!).

Aber auch Kooperationen mit anderen Youtubern stehen regelmäßig am Programm. Und - ganz neu: In der Serie "Monthly Moments" nimmt euch Liz mit in ihr alltägliches Leben: Maturastress und wilde Partys lassen grüßen! ;-)

Auf Instagram und Twitter ist die 17-jährige Durchstarterin natürlich auch aktiv. Und das Wichtigste: Die coolen Videos findet ihr hier - viel Spaß beim schauen! :-)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden