Mi, 22. November 2017

Heiße Liebesgerüchte

31.03.2016 21:31

Putin datet Murdochs Ex-Frau Wendi Deng

Über das Privatleben von Russlands starkem Mann Wladimir Putin wird im Normalfall ja relativ wenig bekannt, doch dieses Gerücht hat es in sich: Laut Informationen von "US Weekly" datet er nämlich Wendi Deng, die Ex-Frau von Medienmogul Rupert Murdoch. In den letzten Jahren hatten Insider immer wieder von Liebesgeknister zwischen den beiden gesprochen, nun soll es aber fix sein. Die Beziehung der beiden sei "sehr ernst", berichtet das US-Magazin.

Russlands Präsident war zuvor 30 Jahre mit seiner Ehefrau Ludmilla verheiratet, im Juni 2013 gab der Kreml offiziell die Scheidung bekannt. Die chinesischstämmige US-Unternehmerin Wendi Deng heiratete 1999 den 29 Jahre älteren Rupert Murdoch, im November 2013 erfolgte die Scheidung.

Auch Murdoch im Liebesglück
Aber auch Murdoch selbst schwebt derzeit auf Wolke sieben: Am ersten Märzwochenende heiratete der 84-Jährige Ex-Model Jerry Hall (59) in einer Kirche in London. Nach der privaten Zeremonie präsentierte sich das Paar kurz den Fotografen: Die gebürtige Texanerin trug ein elfenbeinfarbenes Kleid, die blonden Haare mit einem hauchzarten Schleier bedeckt. Murdoch erschien im blauen Anzug mit weißer Rose am Revers.

Für den gebürtigen Australier und sechsfachen Vater Murdoch, einem der einflussreichsten Medienunternehmer der Welt, war es bereits die vierte Hochzeit. Der 84-Jährige ist wegen seines Einflusses auf die Politik stark umstritten. Sein Medienimperium war in verschiedene Skandale verwickelt. Schlagzeilen machte vor allem die Abhöraffäre um "News of the World", eine inzwischen eingestellte britische Boulevardzeitung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden