Do, 14. Dezember 2017

AFL

28.03.2016 18:21

31:0-Derbysieg für Vienna Vikings zum Saisonstart

Die Vienna Vikings sind am Ostermontag erfolgreich in die neue Saison der Austrian Football League (AFL) gestartet. Die Wiener behielten im Derby bei den Danube Dragons in Stadlau deutlich mit 31:0 (17:0) die Oberhand und wurden damit ihrer Favoritenrolle gerecht. Der Stadtrivale muss damit weiter seit 2010 auf einen Sieg gegen die Vikings warten.

Die Vikings, die heuer auf sämtliche Importspieler verzichten, feierten den höchsten Sieg in der ersten AFL-Runde und führen damit auch die Tabelle der Achter-Liga an. Im zweiten Montagsspiel setzten sich die Mödling Rangers vor eigenem Publikum im Aufsteigerduell mit den Blue Devils Hohenems mit 41:27 (28:19) durch und revanchierten sich damit für die Niederlage gegen die Vorarlberger in der Silver Bowl 2015 (Finale der zweiten Liga).

Ergebnisse der Austrian Football League (AFL) vom Montag - 1. Runde: Danube Dragons - Vienna Vikings 0:31, Mödling Rangers - Blue Devils Hohenems 41:27

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden