Sa, 16. Dezember 2017

Abkopplung perfekt

24.03.2016 12:14

Chris Martin unterschreibt Scheidungspapiere

Chris Martin hat endlich seine Scheidungspapiere unterzeichnet. Die zehnjährige Ehe ist nun endlich auch auf dem Papier beendet, Paltrow unterschrieb bereits vor zehn Monaten.

Ein Insider erzählte der britischen Tageszeitung "The Sun": "Chris hat die Scheidungspapiere unterschrieben. Es gab keine Gründe dafür, warum er sie so lange bei sich liegen hatte und er hatte auch vor, sie letztendlich zu unterschreiben." Wenn die Scheidung dann vom Tisch ist, soll sich das Paar das Sorgerecht um die Kinder Apple und Moses teilen.

Der Insider erklärte weiter: "Es gibt kein böses Blut zwischen ihm und Gwyneth und sie stehen sich nach wie vor sehr nahe. Wie schon zuvor sind die Kinder ihre erste Priorität."

Die beiden heirateten 2004 und verkündeten zehn Jahre später, dass sie sich bewusst voneinander abkoppeln würden, während sie ihre Beziehung überdenken. Mittlerweile verbringen sie die Feiertage gemeinsam und haben bereits andere Partner. Chris Martin ist nach einem Techtelmechtel mit Jennifer Lawrence nun mit der britischen Schauspielerin Annabelle Wallis zusammen, während Paltrow den Produzenten Brad Falchuk datet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden