Di, 12. Dezember 2017

Tickets gewinnen:

21.03.2016 09:45

"Full Metal Mountain"-Festival

Der wohl härteste und lauteste Winterurlaub Europas: Sechs Tage lang, vom 28. März bis 3. April, verwandelt sich das Nassfeld in eine einzige Bühne. 3000 Heavy-Metal-Fans und 30 Bands werden die Berge erzittern lassen.

Europas einziges Metal-Festival im Schnee wird vor der grandiosen Kulisse der schneebedeckten Alpen die Herzen aller Musikfans höher schlagen lassen. Auf fünf verschiedenen Bühnen an mehreren Locations geben sich fast rund um die Uhr internationale Metal-Bands die Klinke in die Hand. "Ausgegangen ist das Ganze von einer Umfrage, die unter den Besuchern des weltweit größten Heavy Metal-Festivals in Wacken gemacht wurde. Dort hat sich herausgestellt, dass die Metal-Fans einen großen Bezug zum Wintersport haben. Daher sind wir sehr froh, dass die Organisatoren unser Skigebiet ausgewählt haben", freut sich Touristiker Kurt Genser.

Das "Full Metal Mountain"-Festival bildet auch gleichzeitig das Saisonfinale am Nassfeld. Wer auch live dabei sein möchte, sollte jetzt unbedingt aufpassen, denn die "Krone" und die Nassfeld Touristiker verlosen 50 x 2 Tagestickets für den 2. April! An diesem Tag geben sich unter anderen In Extremo, Eskimo Callboy, Russkaja und Accept die Ehre und werden den Berg rocken! Die Voucher beinhalten nicht nur die Eintrittskarten für die Veranstaltung, sondern inkludieren auch einen Tagesskipass für das gesamte Skigebiet Nassfeld! Das FMM- Tagespackage berechtigt zum Zutritt im Besucherbereich bei der Peak Stage Kofelalm, Mountain Stage Tressdorfer Alm und im Full Metal Tent sowie die Benützung aller Liftanlagen.

Gibt es etwas Schöneres als seinen Skitag mit Festival-Feeling zu kombinieren? Wer jetzt Lust bekommen hat und mitmachen möchte, schickt einfach eine E-Mail mit seinen Kontaktdaten an: gewinnspiel.kaerntner@kronenzeitung.at - Einsendeschluss ist der 22. März. Weitere Infos: www.full-metal-mountain.com

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden