Di, 21. November 2017

Der Teamkapitän

13.03.2016 14:49

Fuchs lästert über Deutschland: „Langweilig!“

Österreichs Teamkapitän Christian Fuchs teilt ganz schön aus! Viel Gutes kann er im Rückblick an der deutschen Bundesliga nicht finden - zumindest im Vergleich mit der Premier League. In England ist er ja mit Leicester City auf dem Weg zum sensationellen Meistertitel. Über Deutschland lästert er: "Ich finde die Bundesliga langweilig. In 95 Prozent der Fälle gehen die Bayern als Sieger vom Platz. In England ist das Niveau viel höher und jeder kann jeden schlagen."

Die aktuelle Saison gibt Christian Fuchs natürlich zu 100 Prozent recht. Aber ob das Niveau deswegen wirklich höher sein muss? Vielleicht im Mittelbau und Unterbau, an der Spitze wohl nicht unbedingt. Denn haushoher Favorit wäre Leicester bei aller Wertschätzung in einem Duell gegen die Bayern oder Dortmund wohl eher nicht.

Auch über seinen Ex-Klub Schalke schüttelt Fuchs den Kopf: "Es ist doch immer das gleiche: Neue Leute, alte Probleme", sagt Österreichs England-Held in Anspielung auf die Tabellensituation. Schalke droht ja auch unter den neuen Trainer Andre Breitenreiter die Champions League zu verpassen.

Fuchs: "Sehen uns im EURO-Finale!"
Seinen Leicester-Teamkollegen Robert Huth würde Fuchs gerne wieder im deutschen Natíonalteam sehen. "Bei uns ist er ein absoluter Leistungsträger." Und wenn Huth wieder auflauft, "dann sehen wir uns mit Österreich und Deutschland im EURO-Finale wieder!" Möge er recht behalten!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden